Neue Artikel:

Gottesdienste

Unsere Gemeinde hat ein reiches Gottesdienstleben. Es ist das Zentrum unseres Gemeindelebens.

Keine Veranstaltung lädt alle - ob jung, ob alt - gleichermaßen ein - nur die Gottesdienste.

Unsere Gottesdienste beginnen normalerweise sonntags um 10.15 Uhr,
Familiengottesdienste (ein Mal im Monat) um 11.00 Uhr.

Nach den Gottesdiensten besteht die Möglichkeit zum Predigtnachgespräch bei einer Tasse Kaffee.

Kindergottesdienst ist sonntags um 11.15 Uhr.

Zwei Mal im Monat ist im Seniorenwohnheim Gut Köttenich donnerstags um 17.15 Uhr ein offener Gottesdienst für alle.

Im Seniorenheim Neu Pattern ist am gleichen Tag um 10.15Uhr ebenfalls ein offener Gottesdienst für alle.

Einmal monatlich findet samstags nachmittags ein Taufgottesdienst statt.
Daneben gibt es Kindergarten-Gottesdienste, Schulgottesdienste, Tiergottesdienset u.v.m.

 

Gottesdienste im September/Oktober/November 2020

 

 27.09.2020  10.15 Uhr  Gottesdienst mit Pfarrerin de Boer
 04.10.2020  10.15 Uhr  Erntedank-Gottesdienst mit Prädikant Joscha van Riesen
 11.10.2020  10.15 Uhr  Gottesdienst mit Pfarrerin de Boer
 18.10.2020   10.15 Uhr   Gottesdienst mit Pfarrer Cervigne
 25.10.2020   10.15 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahl
 31.10.2020  (Samstag)

09.00 Uhr 

11.00 Uhr 

Konfirmation I

Konfirmation II

 01.11.2020  10.00 Uhr Konfirmation III
 08.11.2020  10.15 Uhr  Gottesdienst 
 15.11.2020 10.15 Uhr  Gottesdienst
18.11.2020   10:15 Uhr Gottesdienst zum Buß-und Bettag in Jülich
22.11.2020   10.15 Uhr Gottesdienst zum Totensonntag
29.11.2020   10.15 Uhr Gottesdienst zum 1. Advent mit Abendmahl
06.12.2020  10.15 Uhr  Nikolausgottesdienst

=An diesem Tag findet (meist zusätzlich) ein Kindergottesdienst um 11.15Uhr statt

Zur Zeit finden leider keine Kindergottesdienste statt.

 

Gute Nachricht in turbulenten Zeiten:

Die Teilnahme an einem Gottesdienst ist nicht an den Besuch eines Kirchengebäudes gebunden. 
Auf www.ekir.de können Menschen ab Sonntag, 22. März 2020, 
an jeden Sonntag einen Gottesdienst aus einer Gemeinde der Evangelischen Kirche im Rheinland mitfeiern. 
Sie sind dabei mit all denjenigen verbunden, die ebenfalls vor dem Bildschirm, Handy oder Tablet sitzen.

Quelle: https://presse.ekir.de