Neue Artikel:

Konfirmandenunterricht

Kirchlicher Unterricht bietet Jugendlichen zwischen 12-14 Jahren an, sich mit der Gemeinde und dem christlichen Glauben vertraut zu machen. In Aldenhoven dauert der Kirchliche Unterricht 2 Jahre. Das erste Jahr nennen sich die Jugendlichen Katechumenen, im zweiten Jahr heißen sie Konfirmanden. 
Alle 14 Tage dienstags findet der zweistündige Unterricht statt. Die Themen umfassen religiöse, ethische und lebensgeschichtliche Bereiche. 
Weitere feste Bestandteile des Unterrichtsgeschehens sind:

  • 3 Freizeitwochenenden im Vennhaus / Karl-Lauterbach-Haus in Küchelscheid
  • 1 zweiwöchiges Gemeindepraktikum (außerhalb der Schulzeit) im Kindergarten, in der Jugendarbeit,im Kindergottesdienst und anderen Bereichen diverse Ausflüge, z.B. in das Biblische Freilichtmuseum Nimwegen, in Tierheime, in die Synagoge von Aachen und anderswo
  • Mitgestaltung von Gottesdiensten und regelmäßige Teilnahme.

Die Konfirmation beendet die Unterrichtsjahre. Der traditionelle Termin für die Konfirmation ist der Muttertag im Mai. Der Unterricht wird verantwortet durch den Gemeindepfarrer. Die Familien werden angeschrieben, und der Termin wird im Gemeindebrief bekanntgegeben. 
Über die Mitarbeit von Eltern freuen wir uns. 
Alle 2 Monate findet ein Elternstammtisch statt.

 

Unterricht:

Katechumenen          jeweils von 17.00-18.30 Uhr

Konfirmanden           jeweils von 17.00-18.30 Uhr